Zielgruppen

Ihre Suche ergab 11 Treffer

Immer mehr Menschen haben Freude daran barfuß zu laufen. Für die einen ist es einfach nur Spaß, für andere ein Weg intensiver Natur- und Sinneserfahrung.

Wassertretanlage | Naturinformation | Park

Barfusspark Egestorf

geschlossen

21272 Egestorf, Ahornweg 9

Immer mehr Menschen haben Freude daran barfuß zu laufen. Für die einen ist es einfach nur Spaß, für andere ein Weg intensiver Natur- und Sinneserfahrung.

Biotop und Obstbaumwiese ein abwechslungsreiches Erholungsgebiet. 

Naturinformation

Biotop und Obstbaumwiese Düshorn

Öffnungszeiten

29664 Walsrode OT Düshorn, Im Wedden

Biotop und Obstbaumwiese ein abwechslungsreiches Erholungsgebiet. 

Als

Naturinformation

Eckernworth

Öffnungszeiten

29664 Walsrode, Herrmann-Löns-Straße 19

Als "Grüne Lunge" der Stadt wird das Waldgebiet Eckernworth westlich des Stadtzentrums bezeichnet, das schon um 1600 vom Celler Hofmedicus Dr. Johann Mellinger in seinem "Ämteratlas des Fürstentums Lüneburg" erwähnt wurde.

Das Landschaftsgebiet Eibia/Lohheide ist eine 7ha große Heidefläche und befindet sich südlich der Ortschaften Bomlitz und Benefeld.

Naturinformation | Park

Eibia/Lohheide

Öffnungszeiten

29699 Walsrode, Parkplatz Böhmeufer

Das Landschaftsgebiet Eibia/Lohheide ist eine 7ha große Heidefläche und befindet sich südlich der Ortschaften Bomlitz und Benefeld.

Fasten - Wandern - Yoga 

Naturinformation

Fasten - Wandern - Yoga

29664 Walsrode, Hannoversche Straße 26

Fasten - Wandern - Yoga 

Naturinformation

Krelinger Heide

Öffnungszeiten

29664 Walsrode OT Krelingen, K 146 zwischen Krelingen und Hodenhagen

Der Grundlose See, umgeben vom Grundlosen Moor ist ein Naturschutzgebiet. Das große Moor liegt nördlich von Fulde, bei Walsrode und ist eines der schönsten Gebiete für die Entdeckung der Moorlandschaft Norddeutschlands.

Naturinformation

Naturschutzgebiet Grundloser See und Moor

Öffnungszeiten

29664 Walsrode, L 161 zwischen Dreikronen & Ebbingen

Der Grundlose See, umgeben vom Grundlosen Moor ist ein Naturschutzgebiet. Das große Moor liegt nördlich von Fulde, bei Walsrode und ist eines der schönsten Gebiete für die Entdeckung der Moorlandschaft Norddeutschlands.

Das Waldgebiet Nordsunder liegt zwischen dem Stadtgebiet und dem Weltvogelpark Walsrode und hat eine Größe von 50 ha. Das Bild prägen starke Fichten, Kiefern und junge Buchen. Besonders hervorzuheben ist ein Waldlehrpfad mit 18 Hinweistafeln. Folgt man den Pfeilen dazu, lernt man auf dem Spazi...

Naturinformation

Nordsunder

29664 Walsrode, Sunderstraße

Das Waldgebiet Nordsunder liegt zwischen dem Stadtgebiet und dem Weltvogelpark Walsrode und hat eine Größe von 50 ha. Das Bild prägen starke Fichten, Kiefern und junge Buchen. Besonders hervorzuheben ist ein Waldlehrpfad mit 18 Hinweistafeln. Folgt man den Pfeilen dazu, lernt man auf dem Spazi...

Im Park Allerhop gibt es viel zu entdecken wie z. B. ein Teehaus, verschiedene Grotten, Kunstwerke regionaler Künstler, einen Bootsanleger, einen Gedenkstein und das Grabmal des Fabrikanten Carl Busch sowie eine Hütte mit Grillplatz.

Naturinformation | Park

Park Allerhop

Öffnungszeiten

29683 Bad Fallingbostel OT Mengebostel, Mengebostel 12

Im Park Allerhop gibt es viel zu entdecken wie z. B. ein Teehaus, verschiedene Grotten, Kunstwerke regionaler Künstler, einen Bootsanleger, einen Gedenkstein und das Grabmal des Fabrikanten Carl Busch sowie eine Hütte mit Grillplatz.

Eine der eindrucksvollsten und bekanntesten Gruppen von Großsteingräbern sind die Siebensteinhäuser. Ihre erste, heute noch bekannte schriftliche Erwähnung erfolgte bereits 1720 .

Geotop | Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Naturinformation

Siebensteinhäuser

Öffnungszeiten

29664 Osterheide OT Ostenholz, Zufahrt von Bad Fallingbostel über Oerbke und Ostenholz (Panzerringstraße)

Eine der eindrucksvollsten und bekanntesten Gruppen von Großsteingräbern sind die Siebensteinhäuser. Ihre erste, heute noch bekannte schriftliche Erwähnung erfolgte bereits 1720 . "Sieben" bedeutet im Volksmund "mehrere". Wundern Sie sich also nicht, wenn Sie nur fünf Großsteingräber finden! Sie wurden vor 4500 Jahren von den Menschen der Trichterbecherkultur der Jungsteinzeit als Beinhäuser für ihre Toten errichtet.

Streuobstwiese Baars Schneeheide

Naturinformation

Streuobstwiese Baars Schneeheide

Öffnungszeiten

29664 Walsrode OT Schneeheide, Schneeheide 45

Streuobstwiese Baars Schneeheide"Den Lebensraum für Insekten, Vögel, Tiere und Pflanzen zu pflegen um Vielfalt erleben und genießen zu können!"

ErlebnisCard