Alter Ratssaal

Sehenswertes
 -

01/02

 -

02/02

Wie spannend - Das 4. Rathaus von 1904 in Walsrode hat einen Schatz inne.

 

 

Einen reich ausgestatteten alten Ratssaal. Betreten wir diesen Raum an einem sonnigen Tag werden auf der linken Seite zwei wunderschöne Bleiglasfenster ausgeleuchtet. Eines ist der Gründung des Klosters, das andere der Gewährung der Stadtrechte gewidmet. Das linke Fenster wurde von Oskar Wolff gestiftet und trägt das Wolffsche Wappen. In diesem Walofenster befindet sich oben das preußische Wappen, darunter ist Graf Walo, der Gründer des Klosters dargestellt. Das rechte Fenster wurde von Carl Rohte gestiftet. Dieser war, zusammen mit seinem Bruder Fridrich Partner von Oskar und Fritz...

Einen reich ausgestatteten alten Ratssaal. Betreten wir diesen Raum an einem sonnigen Tag werden auf der linken Seite zwei wunderschöne Bleiglasfenster ausgeleuchtet. Eines ist der Gründung des Klosters, das andere der Gewährung der Stadtrechte gewidmet. Das linke Fenster wurde von Oskar Wolff gestiftet und trägt das Wolffsche Wappen. In diesem Walofenster befindet sich oben das preußische Wappen, darunter ist Graf Walo, der Gründer des Klosters dargestellt. Das rechte Fenster wurde von Carl Rohte gestiftet. Dieser war, zusammen mit seinem Bruder Fridrich Partner von Oskar und Fritz Wolff in einer Lederfabrik, die 1848 gegründet war. Rohtes Wappen oder das Zunftzeichen als Gerber war die Kuhhaut mit zwei gekreuzten Streichmessern. Oben im Fenster befidnet sich das hannoversche Wappen und im Mittelteil das Stadtwappen.

 

Kontakt

Adresse

Lange Straße 20 29664 Walsrode Tel. 05161-7897482 info@vogelpark-region.de http://www.vogelpark-region.de
t
zum Routenplaner
q
Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand
qrcode
Service

Öffnungszeiten

geöffnet zu den Öffnungszeiten der Tourist-Information

Mo. - Fr. 9 -12 Uhr und 13 - 17 Uhr

Sa. 10 - 13 Uhr

Geeignet für

GruppenSchulklassenEinzelpersonen
Karte