Bad Fallingbostel

Stadt
 - Lüneburger Heide GmbH

01/19 - Lüneburger Heide GmbH - Logo Bad Fallingbostel

Gerd Ehlermann - Studio Ehlermann . Foto Art

02/19 - Gerd Ehlermann - Studio Ehlermann . Foto Art

 -

03/19 - Sieben Steinhäuser

 -

04/19 - Hof der Heidmark aus dem Jahre 1642

 -

05/19

 -

06/19 - data-print-04b1510d190a429f6fb2cd8100e37253.ps

 -

07/19 - Kurpark

 -

08/19 - Ortsmitte Bad Fallingbostel

 -

09/19 - Die Landschaft mit dem Rad erleben

 -

10/19 - Minigolf an der Bootsstation

 -

11/19 - Beheiztes Lieth-Freibad

 -

12/19 - Bootsstation Bad Fallingbostel

Bernd Leitner - Bernd_Leitner - Fotolia

13/19 - Bernd Leitner - Bernd_Leitner - Fotolia - Natur pur

 -

14/19 - Heidschnucken im Tietlinger Wacholderhain

 - WavebreakMediaMicro - Fotolia

15/19 - WavebreakMediaMicro - Fotolia - Familien-Spaß

 -

16/19 - Barfußpfad im Kurpark

 -

17/19 - Minigolf

 -

18/19 - Bootsstation im Kurpark

 -

19/19 - Kurpark

Ferienvergnügen – ohne Umwege Bad Fallingbostel liegt zentral im Städtedreieck Hamburg – Hannover – Bremen. Die Anfahrt ist unkompliziert und so wird auch schon der Anreisetag zum Urlaubstag!Sollten Sie mit dem Zug zu uns kommen wollen: Einfach an den ICE-Bahnhöfen Hannover und Hamburg...

Ferienvergnügen – ohne Umwege
Bad Fallingbostel liegt zentral im Städtedreieck Hamburg – Hannover – Bremen. Die Anfahrt ist unkompliziert und so wird auch schon der Anreisetag zum Urlaubstag!
Sollten Sie mit dem Zug zu uns kommen wollen: Einfach an den ICE-Bahnhöfen Hannover und Hamburg in den Regionalzug einsteigen, unser Bahnhof liegt mitten im Ort, viele unserer Gastgeber bieten einen Abholservice an.

Mittendrin
Von Bad Fallingbostel aus erreichen Sie schnell alle Sehenswürdigkeiten der Region. Verbringen Sie zum Beispiel einen Tag in der schönen Natur der Lüneburger Heide, den anderen in einem der vielen Tier- und Freizeitparks, stöbern Sie gemütlich in den Geschäften des Designer Outlets oder genießen Sie einfach unseren Kurpark und die entspannte Atmosphäre Bad Fallingbostels.

Gut für Ihre Gesundheit:

  • Ambulante Badekuren
  • Kneipp-Armbecken/Tourist-Information
  • Fachklinik für Rehabilitation
  • Gesundheitszentrum mit Fitnesscenter

Kinder- und familienfreundlich
Die vielen Freizeitparks, unser beheiztes Freibad, die Bootsstation mit Minigolf, Planwagenfahrten, Heidschnuckenvorführungen u. v. m. garantieren, dass hier keinen Tag Langeweile aufkommt. Kinder und Familien sind überall herzlich willkommen!

Ausflugstipps in der Nähe:

  • 8 km  Weltvogelpark Walsrode
  • 15 km  Serengeti-Park Hodenhagen
  • 25 km  Designer Outlet Soltau
  • 25 km  Heide Park Resort Soltau
  • 35 km  Snow Dome Bispingen

TIPP: Sie erhalten bei uns ermäßigte Eintrittskarten für die Tier- und Freizeitparks!

Auf den Spuren der Geschichte:

Sieben Steinhäuser
Die Sieben Steinhäuser sind eine der eindruckvollsten und bekanntesten Gruppen von Großsteingräbern. Sie wurden vor 4500 Jahren von Menschen der Trichterbecherkultur als Beinhäuser für ihre Toten errichtet. Die Sieben Steinhäuser befinden sich auf dem Truppenübungsgelände, eine Besichtigung ist daher nur am Wochenende möglich.

Hof der Heidmark
Das Fachwerkhaus aus dem Jahr 1642 erinnert an 21 Orte in der Ostheidmark, die Mitte der dreißiger Jahre für die Anlegung des Truppenübungsplatzes Bergen geräumt werden mussten. In einem zum Anwesen
gehörenden Treppenspeicher befindet sich die „Heimatstube Rummelsburg“ mit verschiedenen Sammlungen.

Megalithpark „Osterberg“
Die Gesteinsblöcke im Megalithpark wurden von Gletschern aus Skandinavien nach Deutschland transportiert. Sie sind somit Zeugen eines erdgeschichtlichen Vorgangs, der vor 200‘000 Jahren unsere Landschaft geschaffen hat. Sie dienten als Rillen- oder Rinnensteine zu kultischen Zwecken, fast alle wurden jedoch in christlicher Zeit beschädigt oder durch das Einfügen in Kirchenmauern entheidnisiert.

Hermann-Löns-Grab und Denkmal im Tietlinger Wacholderhain
Unter einem schlichten Stein im Tietlinger Wacholderhain befindet sich die letze Ruhestätte des Heimatdichters Hermann Löns.
Der Findling trägt neben einer Inschrift die Wolfsangel, ein Zeichen das Löns ab 1905 häufig unter seine Unterschrift setzte. 100 m weiter befindet sich ein von dem Landwirt, Dichter und Schriftsteller Wilhelm Asche gestiftetes Denkmal.

Sehenswürdigkeiten:

St. Dionysius-Kirche
Besonderheit: im 1. Weltkrieg musste die Kirche ihre Bronze-Glocken abgeben und ersetzte diese durch Eisenglocken. 1982 wurden sie wieder durch Bronzeglocken ersetzt. Die vor der Kirche aufgestellten Eisenglocken erinnern nun mit besonderen Inschriften an dieses Ereignis.

Archäologisches Museum
Besonderheit: „Fallingbosteler Braut aus Ungarn“. Nachbildung einer frühbronze-zeitlichen Frau mit ihrem Bräutigam.

Freudenthal-Denkmal & Liethwald
Aus den Federn der Brüder Friedrich und August Freudenthal stammen viele Gedichte, Lieder und Schriften über die Heidelandschaft. Ihnen zu Ehren wurde an schönster Stelle des Lieth-Waldes ein Denkmal gesetzt.
Tipp: Der Freudenthal-Wanderweg führt direkt an dem Denkmal  vorbei.

Städte-Touren
Dank der guten Anbindung an die A7 ist Bad Fallingbostel auch der ideale Ferien-Standort für Tagesausflüge nach Hamburg, Bremen, Hannover, Celle und Lüneburg.

Freizeitangebote:

  • Gästeführungen
  • beheiztes Freibad, Hallenbad
  • Wandern, Radtouren
  • Konditionsmethode nach Heigl
  • Planwagenfahrten
  • Angeln
  • Tennisplätze
  • Golf (18-Loch)
  • Stadtbücherei mit Internet-Plätzen und Lesecafé
  • Vielfältiges Veranstaltungsprogramm
  • Segway-Touren
  • Musterhauspark

E-Services:

  • E-Bike Ladestation an der Tourist-Information
  • Ladestation für Elektro-Autos am Rathaus

Kurpark – grüne Oase in der Stadt
Flanieren, gemütlich Kaffee trinken, etwas für die Gesundheit tun, mit der Familie Minigolf spielen, zu einer Paddeltour starten – alles mitten in der Natur. Entdecken Sie die vielfältigen Angebote in unserem Kurpark!

Erlebnisstationen im Kurpark:

  • Barfußpfad: 40 m lang, 13 verschiedene Beläge
  • Bootsstation mit Biergarten, Verleih von Paddel- und Tretbooten,
  • organisierte Bootstouren
  • Fitness-Park – 4 Fitnessgeräte für sportliches Vergnügen
  • Green-Sport-Parcours: 2 km langer Rundweg mit 10 verschiedenen Stationen für Kraft, Ausdauer und Balance
  • Kräutergarten – was blüht und duftet da?
  • Minigolf – Freizeitspaß für Groß und Klein auf 18 Bahnen

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kontakt

Adresse

Dorfmark Touristik e. V. Sebastian-Kneipp-Platz 1 29683 Bad Fallingbostel Tel. +49 5162 4000 Fax +49 5162 400-500 badfallingbostel@dorfmark-touristik.de http://www.dorfmark-touristik.de
t
zum Routenplaner
q
Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand
qrcode
Service

Parkmöglichkeiten

PKW-Parkplätze
Barrierefreie Parkplätze

Ortsmerkmale

å
Angeln
Bahnhof vorhanden
¡
Burgen / Schlösser
Ω
Campingplätze
v
Fahrradverleih
.
Geführte Wanderungen
À
Gespurte Lopien
ç
Golfplatz / Driving Range
b
Hallenbad
,
Klettern
˚
Markierte Radwanderwege
Markierte Wanderwege
m
Minigolf
Mountainbike
{
Museum
~
Nordic Walking
s
Parkplatz/Stellplatz
r
Reitmöglichkeit
ö
Sauna
Tennis
;
Wohnmobilstellplätze
Karte